Unsere Tätigkeiten sind:

BVH Eder / Opressnig

Architektur: „Die Zweckmäßigkeit des Bauens mit dem künstlerischen Anspruch der Gestaltung“

Dieser Grundsatz wurde beim Wohnhaus der Familie Eder/Opressnig sehr konsequent umgesetzt. Das Gebäude wurde als zweigeschossiger Baukörper ohne Kellergeschoss konzipiert. Exklusives Wohnambiente und eine durchdachte Raumplanung prägen dieses architektonisch dimensionierte Haus.

Die Nutzung als Lager und Technikraum wird durch den eingeschossigen, sich über die gesamte Nordseite der Gebäudelänge erstreckenden, Nebenbaukörper gedeckt. 

Durch das Versetzen des Obergeschosses wurde nicht nur der Linienführung Rechnung getragen. Es ergibt sich dadurch an der Ostseite ein Wind und Wetter geschützter Eingangsbereich mit PKW Abstellplatz. Westseitig wurde es durch die Verringerung der Gebäudehöhe des Erdgeschosses möglich, das Haus näher an die Grundstücksgrenze zu situieren, und somit das Grundstück optimal zu nutzen.

Neben dem Eingangsbereich mit Toilette und Gästegarderobe bildet der große Wohn-, Ess- und Kochbereich inkl. Vorratsraum den Schwerpunkt im Erdgeschoss. Weiters wird über den Eingangsbereich auch der im nördlichen Nebenbaukörper untergebrachte Wirtschafts- und Technikraum, sowie das anschließende Lager erreicht.

Über die zentral situierte, einläufige Treppe gelangt man  zur Galerie im Obergeschoss. Durch ihre lichtdurchflutete Gestaltung dient diese nicht nur als Erschließung für die drei Kinderzimmer mit eigenem Bad, der separaten Toilette und der Elterneinheit (Schlafzimmer und separates Bad), sondern lädt auch zum Verweilen ein. Abgerundet wird dies noch durch die großzügige Dachterrasse. Lebensqualität pur!

dc2256568009f6dcde645e4c1db8fabe.jpg32230716d835dc398be3eca4005e1602.jpg851b9a00436d52aee44acbdd5776523c.jpg97a3aaf607d6c8624ced38b9b14e4a64.jpgb2bf211430f66e0eb06bbbe392f7e365.jpgece722e48f162f7d2fdbaf99f271d840.jpg3a31c5933a7c9e580748af8f5a9c6d70.jpg